Wie bekannt, ist Ungarn der Europäischen Union (EU) am 1. Mai 2004 beigetreten. Ungarn ist das neuntgrößte Land in der EU und das zweitgrößte von den EU neulich beigetretenen Ländern.

Die Patent- und Rechtsanwälte unseres Büros beraten ihre Klienten und vertreten sie vor den Behörden, einschließlich Gerichte, in allen Fragen des ungarischen und internationalen Rechtsschutzes auf dem Gebiet von Patenten, Marken, Wettbewerb- und Urheberrecht.

Die meisten Mitarbeiter unseres Büros haben mehr als 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des Schutzes des geistigen Eigentums. Unsere Tätigkeit erstreckt sich praktisch auf alle Gebiete der Technik, einschließlich Chemie, Biotechnologie, Physik, Mechanik und Elektronik. Wir sind auch gut bewandert auf dem Gebiet der neueren Zweige der Technik, die immer bedeutender sind, wie Softwaretechnologie und desgleichen. Wir arbeiten auch auf dem Gebiet des Schutzes und der Durchführung von Patenten, Geschmacksmustern und Modellen, ebenso wie bei der Vollziehung von Lizenzverträgen. Georg Pintz und Partner betrachten sich selbst als eine moderne service-orientierte Firma. Wir beraten unsere Klienten und erfüllen ihre Aufträge aufgrund technischer und rechtlicher Erfahrung, wobei wirtschaftliche Standpunkte nicht weniger mitbeachtet werden. Wir betrachten es als unsere Pflicht, technisch begründete, zuverlässige und elastische Dienste zu leisten.

Wir stehen auch mit einer eigenartigen Dienstleistung unseren Klienten zur Verfügung und zwar mit der regulären Beobachtung der Marken, die in den Ausgaben des Ungarischen Patentamts, im Europäischen CTM Register, in den Registern einzelner Gesellschaften, der Domain und des gesamten Web für jede Form des Gebrauchs in Ungarn registriert sind.