György (Georg) Pintz György (Georg) PINTZ
Geschäftsführer

Geboren in Budapest 1955 als Ungarndeutsch, hat studiert an der Budapester Technische Universität, absolviert als Diplom Maschinenbauingenieur. War mehrere Jahre lang als Maschinenbauingenieur in verschiedenen Industriezweigen tätig. Besitzt selbst mehrere Erfindungen. Erwarb je ein Diplom in Volkswirtschaftslehre und in Rechtswissenschaftslehre und war mehrere Jahre als Ratgeber der Betriebsleitungen auf dem Gebiet der technischen Entwicklung und des geistigen Eigentumsschutzes. Besitzt auch den Grad des Europa-Ingenieurs (FEANI, Brüssel). Ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Hobbys: Tischtennis, Schi, Bergsteigen. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch, deutsch, französisch und russisch.
Korrespondenzsprachen: englisch und deutsch.

Seit 1983 ist er registrierter ungarischer Patentanwalt. Sein Diplom als Patentjurist hat er an der Fakultät für Rechtswissenschaft der ungarischen Universität ELTE in 1986 erhalten. Er wurde als Experte für Patent- und Markenrecht registriert. Gastdozent für geistiges Eigentumsschutzrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität PPKE von Budapest. Ist zugelassener Vertreter beim EPA und Europäischer Marken- und Geschmacksmusteranwalt. Mitglied des Konsultativen Kollegiums des Ungarischen Patentamts (HIPPC) und der Internetservice Ungarns. Ist Mitglied der Ungarischen Gewerbliche Rechtschutzverein und der Ungarischen Marken Gesellschaft. Er ist Mitglied der AIPPI, EPI, ECTA und anderer internationalen Organisationen. Lehrer an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität PPKE von Budapest. Autor mehrerer Publikationen, z.B. "Bedeutende Änderungen auf dem Gebiet der ungarischen Schutzmarken" (Mitteilung der Deutschen Patentanwälte, 2004 Heft 9/10, S. 410-411).
Dr. Ernő Szarka Dr. Ernő SZARKA
vorheriger Vorsitzender des Ungarischen Patentamtes
zugelassener Vertreter beim EPA

Ist Diplom Chemieingenieur, Fachingenieur der Pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie. Er war im Forschungsinstitut der Pharmazeutischen Industrie mehrere Jahre lang tätig. Bevor er Präsident des Ungarischen Patentamtes wurde, war er Leiter der Biotechnologischen Abteilung. Während dieser Zeit bekleidete auch den Posten eines stellvertretenden Staatsekretärs. Er war der stellvertretende Präsident für das Abkommen vom Haag, das Abkommen von Nizza und biotechnologischer Experte der WIPO und UPOV.

Als Anerkennung seiner hervorragenden Leistung in seiner Expertenarbeit wurde ihm eine hohe Auszeichnung zugeteilt. Ist Chefredakteur des Ungarischen Handbuchs für Gewerberechtschutz und Co-Redakteur des Fachbuches "Schutz von Biotechnologischen Erfindungen". In unserem Büro leitet er das BIOPATENT Zentrum. Hobby: Crosscountry. Ist Vorsitzender ehrenhalber der Ungarischen Gesellschaft für Crosscountry. Sprachkenntnisse: ungarisch und englisch.
Kinga Pintz Paczolay Kinga PINTZ PACZOLAY
Zugelassene Vertreterin beim EPA und HABM

Chemie- und Biologieingenieurin. Ihre Diplome hat sie an der Budapester Technischen Universität im Jahre 1986 erreicht. Ihr Diplom als Patentjuristin hat sie an der Fakultät für Rechtswissenschaft der ungarischen Universität ELTE in 1989 erhalten. Seitdem ist sie registrierte Patentanwältin. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in Chemie-Forschung und Entwicklung und für Biotechnologie und Umweltschutz spezialisiert. Ihre Praxis erstreckt sich auf Marken und Geschmacksmuster. Sie ist Europa Patentanwältin und Europa Marken- und Geschmacksmusteranwältin. Verheiratet und die Mutter von vier Kindern. Sprachkenntnisse: ungarisch, deutsch und englisch.
Dr. Sándor Gedeon Dr. Sándor GEDEON
Zugelassener Vertreter beim EPA und HABM

Rechtsanwalt, sowie auch mechanischer und Elektroingenieur. Patentanwalt schon länger als 40 Jahre, Doyen der ungarischen Patenanwälte. Jahrelang ist er schon Lehrer des gewerblichen Rechtschutz für Ingenieure. Mitglied der AIPPI. Er hat mehrere Artikel publiziert und Vortrage gehalten auf internationalen Konferenzen.

Er war mehrere Jahre lang Patentanwalt des Ungarischen Computer-Forschungsinstituts. Hat vielseitige und reiche Erfahrung auf dem Gebiet von Marken und Erfindungen bezüglich Physik, Computerwissenschaft, Elektronik, Mikroelektronik, Maschinenbau und Bauindustrie. Leiter unseres ersten Unterbüros. Sprachkenntnisse: ungarisch, deutsch und englisch.
Dr. Máté Bede Dr. Máté BEDE
Jurist
Zugelassener Vertreter beim HABM

Er ist Marken-, Design- und Urheberrechtsberater. Ihr Diplom hat er an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität PPKE von Budapest erreicht. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch, deutsch und französisch.
Dr. Krisztina Bencze Dr. Krisztina BENCZE
Juristin
Zugelassene Vertreterin beim HABM

Sie ist Marken- und Designberaterin. Ihr "summa cum laude" Diplom hat sie an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität PPKE von Budapest erreicht. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch, französisch und rumänisch.
Dr. Krisztina Szekeres Dr. Krisztina SZEKERES
Rechtsanwältin
Zugelassene Vertreterin beim HABM.

Ihr Diplom hat sie an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Miskolc erreicht. Mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des IP und bürgerlichen Rechts, besonders des Gesellschaftsrechts und Immobilienrechts. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch.
Dr. Brigitta Tóth Dr. Brigitta TÓTH
Juristin
Zugelassene Vertreterin beim HABM

Sie ist Marken- und Designberaterin. Ihr Diplom hat sie an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität PPKE von Budapest erreicht. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch und deutsch.
Kinga Bandi Kinga BANDI
Patent- und Markenassistentin

Sie ist Referentin für die Administration. Sie ist Diplom-Lehrerin. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch und deutsch.
László Tárcza László TÁRCZA
Zugelassener Vertreter beim EPA

Elektroingenieur, seit 1980 ungarischer Patentanwalt. Vorher arbeitete er für mehrere Forschungsinstitut als Patentanwalt auf dem Gebiet von Elektroindustrie, Präzisionsbau, Bauindustrie und Wasserversorgung. War 17 Jahre lang Vize-Generalsekretär der Ungarischen Gewerbliche Rechtschutzverein. Zurzeit Mitglied des Vorstands. Das Netz der Information über den gewerblichen Rechtschutz in den Regionen von Ungarn wurde nach seinen Anweisungen erbaut. Ist Autor vieler Publikationen über den gewerblichen Rechtschutz, einschließlich Lehrbücher. Für seine hervorragende Arbeit wurde er mit dem "Dénes Gábor" Preis beehrt.

Besitzt reiche Erfahrung bezüglich Erfindungen auf dem Gebiet von Physik, Elektronik, Mikroelektronik, Wasserversorgung und Bauindustrie.
György Asztalos György ASZTALOS
Zugelassener Vertreter beim EPA

Elektroingenieur und Patentingenieur, diplomiert in Berlin 1968. Ungarischer Patentanwalt seit 1984. Er arbeitete als Leiter der Entwicklung und Patentanwalt für mehrere Gesellschaften in der Elektroindustrie und Präzisionsindustrie. War Erfinder, Entwickler und Patentanwalt im Ungarischen Telekommunikations-Forschungsinstitut. Besitzt reiche Erfahrung mit Erfindungen bezüglich Physik, Computerwissenschaft, Elektronik, Mikroelektronik, Maschinenbau und Bauindustrie. Sprachkenntnisse: ungarisch und deutsch.
Dr. Gergely Jambrik Dr. Gergely JAMBRIK
Rechtsanwalt
Zugelassener Vertreter beim HABM.

Ratgeber unseres Büros. Ihr Diplom hat er an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität ELTE von Budapest mit "summa cum laude" erreicht. Mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des IP, IT und bürgerlichen Rechts. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch und deutsch.
András Tibély András TIBÉLY
Zugelassener Vertreter beim EPA

Elektroingenieur und Innovationsingenieur. Sein Diplom als Patentjurist hat er an der Fakultät für Rechtswissenschaft der ungarischen Universität ELTE in 1989 erhalten. Seitdem ist er registrierter Patentanwalt. Seine Tätigkeit erstreckt sich hauptsächlich auf Marken, sowie Erfindungen auf dem Gebiet der Physik und Elektronik. Er ist zugelassener Vertreter beim EPA. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch und deutsch.
Dr. László Farkas Dr. László FARKAS
Rechtsanwalt
Zugelassener Vertreter beim HABM.

Ratgeber unseres Büros. Mehr als 15 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des bürgerlichen Rechts. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch und deutsch.
Prof. Dr. Levente Tattay Prof. Dr. Levente TATTAY
Ratgeber unseres Büros. Vorheriger Leiter der Abteilung für Marken und Geschmacksmuster des Ungarischen Patentamtes und nachher Rechtsanwalt. Zurzeit Lehrer an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität PPKE von Budapest. Autor mehrerer, im In- und Ausland erschienenen Publikationen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtschutz und mehrerer Bücher über Marken und Urheberrecht. Einer der am meisten anerkannten Experten auf dem Gebiet des Markenrechts und gewerbliches Rechtschutz. Sprachkenntnisse: ungarisch, deutsch, französisch und russisch.
Laura Ferenczi Laura FERENCZI
Referendarin. Sie ist Jurastudentin an der Fakultät der Universität PPKE von Budapest. Sprachkenntnisse: ungarisch, englisch und rumänisch.
Jenő Gulyás Jenő GULYÁS
Technischer Übersetzer für deutsch. Diplom-Elektro- und Maschinenbauingenieur. Arbeitet schon länger, als 30 Jahre als Übersetzer von technischen Texten.
András Komárik András KOMÁRIK
Technischer Übersetzer für englisch. Diplomiert in Physik und Ökonomie. Arbeitet schon länger, als 10 Jahre als Übersetzer von technischen und juristischen Texten.
Péter Pálinkás Péter PÁLINKÁS
Diplomiert in Programmier-Mathematik. Verantwortlich für Internetdienstleistungen.